Font Size

Cpanel

Zu den Auseinandersetzungen in der DKP um den rechten und linken Revisionismus

Downloaden Sie dieses E-Book direkt hier!

Inhalt
Vorwort . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .     9
1. Einleitung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .     13
2. Was bedeutet »Revisionismus«? . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .     19
3. Revisionismus und Imperialismus-Diskussion heute . . . . .     23
3.1 Erster Teil: »Revision« der Leninschen Imperialismus-
Theorie oder notwendiger Erkenntnisprozess? . . . . . . . . . . . .     23
3.1.1 Zum Verständnis von marxistisch-leninistischer
Theoriebildung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .     25
3.1.2 Lenin über die »Marxsche Methode« bei der Analyse
des Kapitalismus und Imperialismus . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .     26
3.1.3 Über Kapitalismus-/Imperialismus-Typen und
-Modifikationen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .     28
3.2 Zweiter Teil: Über »Revisionismus« und die
Ausnutzung innerimperialistischer Widersprüche . . . . . . . . .     33
3.2.1 Falsche Kautsky-Analogie . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .     33
3.2.2 Lenin und die »G5«-Vorläufer der »Entente« . . . . . . . . . . . . . .     36
3.2.3 Realistische Bewertung des BRD-Imperialismus von heute . .     38
3.2.4 »Gegen ein Europa des Groß- und Finanzkapitals«
oder »Raus aus der EU«? . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .     40
3.2.5 Die Haltung der DKP zur »Europäischen Linken« . . . . . . . . .     45
3.2.6 Zur Bündnispolitik zwischen Kommunisten
und Sozialisten . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .     50
4. Revisionismus-Debatte und der XX. Parteitag der KPdSU 55
4.1 XX. Parteitag und die marxistische Staatstheorie . . . . . . . . . . .     57
4.2 Die Bolschewiki und die Politik der friedlichen Koexistenz .     61
4.3 XX. Parteitag und die Kontinuität der Politik
der friedlichen Koexistenz . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .     63
4.4 Praktizierte internationalistische Solidarität . . . . . . . . . . . . . . .     65
4.5 Abgeschriebene alt-maoistische Unterstellungen . . . . . . . . . . . 67
4.6 Der XX. Parteitag und die Formen des Übergangs
zum Sozialismus . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .     69
4.7 Auswirkungen des XX. Parteitages . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .     72
4.8 Der Revisionismus des Michail Gorbatschow . . . . . . . . . . . . .     74
5. Zur Rolle und zum Umgang
mit dem »demokratischen Sozialismus« . . . . . . . . . . . . . . . .     77
5.1 Grundsätze in der Beziehung zwischen
Kommunisten und »demokratischem Sozialismus« . . . . . . . .     77
5.2 Zur Historie und Ideologie der »Wirtschaftsdemokratie« . . .     82
5.3 Weimarer SPD zur »Wirtschaftsdemokratie« . . . . . . . . . . . . . .     84
5.4 Heutige Linkspartei-Theoretiker über »demokratischen
Sozialismus« und »Wirtschaftdemokratie« . . . . . . . . . . . . . . . .     85
5.5 Kommunistische Antworten auf die Krise . . . . . . . . . . . . . . . .     90
6. Wirkliche und vermeintliche Quellen des Revisionismus .     95
6.1 »Anti-revisionistische« Legenden und
andere Fragwürdigkeiten . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .     95
6.2 Wie der Dogmatismus den Revisionismus begünstigt . . . . . .     101
6.3 Welche Arten von Revisionismus gab es wirklich? . . . . . . . . .     106
7. Exkurs: Gewalt und Moral
in der marxistisch-leninistischen Strategie . . . . . . . . . . . . . .     109
7.1 Diktatur des Proletariats – formationslogischer Aspekt 1:
»prolongierte Revolution« versus »Übergangsperiode«? . . . .     110
7.2 Diktatur des Proletariats – formationslogischer Aspekt 2:
Kontinuum versus Sprünge? . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .     113
7.3 Diktatur des Proletariats – methodologische Dimension:
»Klassenkampf in extrem antagonistischen Formen«
versus »dialektischer Wechsel der Politikformen«? . . . . . . . . .     116
7.4 Diktatur des Proletariats – bündnistheoretische Dimension:
»Proletarische Ausschließlichkeit« versus Klassenbündnis? . .     122
7.5 Diktatur des Proletariats – moralphilosophische Aspekte:
»Klassen«-Moral versus »universelle« Moral? . . . . . . . . . . . . .     125
8. Was sollte heute den kommunistischen Parteityp
auszeichnen? . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .     131
8.1 Zum Parteiverständnis des rechten Revisionismus . . . . . . . . .     132
8.2 Zum Parteiverständnis des »Anti-Revisionismus« . . . . . . . . .     133
8.3 Lenin 1902 zur Theorie der Partei . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .     137
8.4 Unterschied zwischen Theorie der Partei
und der Theorie der Organisation . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .     139
8.5 Lenin im Jahre 1905 zur Theorie der Partei-Organisation . . .     142
8.6 Die DKP unter heutigen Bedingungen . . . . . . . . . . . . . . . . . . .     148
8.7 DKP und die Verbindung zu den »Massen« . . . . . . . . . . . . . . .     150
8.8 DKP und die Entwicklung von Klassenbewusstsein . . . . . . . .     151
8.9 Einiges über unsere Mängel . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 155
Quellen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .     159

Aktuelle Seite: Home Veröffentlichungen E-Books Spurensuche - Teil 2 zu "Kapital" Band 3